Gewinnspiele

GewinnspieleGewinnspiele sind nicht nur spannend, nein sie machen auch riesigen Spaß.

Jeder hat doch bestimmt schon mal als Kind an folgendem Wettbewerb teilgenommen: Man lässt einen mit Helium gefüllten Luftballon in die Luft steigen, an dem sich ein Zettel mit seinem Namen befindet.

Auf dem Zettel steht die Bitte an denjenigen, der diesen Luftballon dann irgendwo finden sollte, dass er die an ihm befestigte Karte bitte zurückschicken soll. Mit der Angabe wo und wann er diesen Ballon gefunden hat, weil dasjenige Kind, dessen Luftballon am weitesten geflogen ist, einen Preis erhält.

Dieser Preis war damals nicht besonders hoch, es handelte sich weder um ein neues Handy und in aller Regel auch nicht um ein Fahrrad. Trotzdem war das Spiel für uns damals total spannend und hat einfach irre viel Spaß gemacht. Wochenlang haben wir darauf gewartet. Ob wohl jemand den von uns weggeschickten Luftballon findet und die entsprechende Karte zurückschickt.

Vielleicht waren wir ja die Gewinner. Warum interessiert uns das heute nicht mehr? Möglichkeiten bei Gewinnspiele geben es doch suchen heute mehr als genug. Schließlich ist das tolle Spiel von früher doch eigentlich nichts anderes wie ein Gewinnspiel. Wie früher schreibt man seinen Namen und die Anschrift auf eine Postkarte und schickt sie ab. Nur halt eben nicht mit dem Luftballon, sondern mit der Post. Das Ganze funktioniert völlig risikolos.

Und die Preise sind meist auch viel besser als die damals. Haben wir damals sehnlichst auf den Gewinn einer Schachtel Buntstifte gewartet. So ist es heute oft wirklich ein hoher Geldbetrag oder das neue Auto das verlost wird. Zu gewinnen gibt es außerdem oft schönen Schmuck, Reisen, edles Besteck, Bücher oder ein Handy.

Gewinnspiele-1Manchmal bekommt man bei den Gewinnspiele auch einen dreimonatigen Probeabo von einer Zeitung oder Zeitschrift zugeschickt. Da kann man dann mal reinschnuppern. Das Ganze ist natürlich kostenlos. Manchmal muss man nach drei Monaten den Bezug der Zeitung oder Zeitschrift kündigen, doch auch wenn man das tut, bekommt man die drei Ausgaben kostenlos zugeschickt und natürlich nimmt man trotzdem immer noch am Gewinnspanne Teil. Auch kostenlos.

Damit man zu kündigen nicht vergisst, weil man die bestellte Zeitung oder Zeitschrift dann bezahlen müsste, kann man sich ein schönes, kleines Notizbücher anschaffen, indem das alles drin steht. Dort kann man dann auch die Geburtstage der Familie und private Termine eintragen und hübsch schmücken kannst du ihn mit den vielen, kleinen Aufklebern, die in den kostenlosen Zeitschriften stecken. Aber vielleicht gibt es ja auch solch einen schönen Terminkalender irgendwo zu gewinnen.

Hier kannst Du das gleich mal ausprobieren.